Hochzeitsportrait in der Speicherstadt

Die Hochzeit von Daria und Olexander. Vom Standesamtiche Trauung in Hamburg-Harburg, Hochzeitsfotos an der Alte Harburger Elbbrücke und bis zum Hochzeitsportrait in der Speicherstadt.

 Olexander war der Trauzeuge, bei einem Hochzeitspaar aus Hamburg, welches ich 2013 fotografiert hatte. Nach einemkurzen Gespräch mit seiner Freundin, entschieden sich beide für mich als den Fotografen für ihre kommende Hochzeit. Toll für mich! Sie sagten mir, dass sie sich für mich entschieden hätten, weil sie mich bereits bei der Arbeit gesehen haben, letzendlich ist eine Demonstration die überzeugendste Art von Werbung.

Obwohl der gesamte Tag vollkommen durchgeplant war, kam es, wie an Hochzeitstagen üblich, zu viel Stress. Doch mit seinem aristokratischem Charme löst Olexander die aufkommenden Probleme und bleibt ruhig. Auch Daria sprudelt vor Energie und ist ständig bereit für Aktion. Ich nutzte das als Gewinn für die Hochzeitsfotos.

Die Hochzeitstrauung fand im Harburger Standesamt statt. Nach dem Sektempfang war mein schönes Paar für das Paarshooting bereit. Auf Wunsch der Beiden haben wir uns zwei Locations ausgesucht: Erst ein Portrait in der Speicherstadt, daraufhin ein Portrait an der Alten Harburger Elbbrücke. Als wir in die Speicherstadt kommen, strahlt die Sonne wie verrückt. Auf dem festen Boden bewegen sich ein Haufen von Touristen und auf dem Wasser schwimmen Passagierschiffe. Direkte Sonne ist immer eine Herausforderung nicht nur für den Hochzeitsfotografen, sondern auch für die Models. Mir persönlich gefallen am meisten die Fotos, an der Bushaltestelle „Am Sande /Speicherstadt“ und das Foto, auf dem das Hochzeitspaar, sich umarmend, am Elbkanal steht. Ich wünsche den Beiden viel Glück !

Hochzeitsportrait in der Speicherstadt