Hochzeit an der Alster

Mit Laura und Andreas hatte ich mein erstes Hochzeitsshooting an der Alster. Es war ein sonniger Tag im Juli und wir haben eine kleine Tour mit dem Alsterschiff Goldbek unternommen. Während der Fahrt ist ein Standesamtsbeamter zugestiegen und hat die Hochzeitszeremonie auf dem Schiff vollzogen. Die Sonnenstrahlen haben das ganze Schiff durchflutet, was fotografisch eine Herausforderung darstellt, bat aber für die Gäste und das Hochzeitspaar eine sehr angenehme Atmosphäre. Als wir am Alsterpier andockten, hat sich das Wetter schlagartig verschlechtert. Es hat heftig geregnet. Wir hatten Glück –  Laura hat nur ein kurzes schickes Hochzeitskleid angehabt, mit hohen Absätzen. Wie wäre es wohl mit einem weißen Kleid mit langer Schleife bei diesem Regen?! Ein schwarzweißes Kleid? Oh, ne! Wir haben das Beste daraus gemacht – ein besonderes Shooting im Regen und eine besondere Hochzeit an der Alster!

Nach Bauchgefühl haben wir Jura für unsere Hochzeitsfotoreportage ausgewählt und wir sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis! Die Fotos zeigen uns von der besten Seite, sind sehr kunstvoll und Jura weiss ganz genau, wie man das richtige Moment erwischt! Danke Jura, für diese wunderschöne Erinnerung an diesen wunderschönen Tag, die uns nun für das ganze Leben bleibt! PS. Die Fotos von Jura sind mit viel Charakter, keine langweiligen Fotos ;)Laura & Andreas

Hochzeit an der Alster